Neuigkeiten

SCBK | Neuigkeiten

BRJ Winterchallenge 2021 - die Erwachsenen starten durch!!

Virtuelle Route der BRJ Winterchallenge

Da wir die Idee für die Winterchallenge der Berliner Ruderjugend so schön fanden, schrieben wir diese leicht modifiziert intern für die Erwachsenen unseres Vereins aus.

Es galt in der Zeit vom 15. Januar bis zum 28. Februar möglichst viele Kilometer auf dem Ruderergometer, beim Joggen, Nordic Walking, Wandern oder durch Onlinesport zu erreichen. Aufgrund des Winterwetters wurden sogar Langlaufkilometer eingereicht!

Gestartet wurde die virtuelle Tour beim RVP Saffonia im Nord-Westen Berlins; dann ging es an jedem Ruderclub dieser Stadt vorbei und endete nach 127,5 km beim Ruder-Club Tegel. Zur Motivation gab es zwischendurch Etappenziele in Bronze (RV Empor/Regattastrecke, 65 km), Silber (nach 97 km bei der Treptower RG) und Gold (nach 127,5 km beim RC Tegel); unser Bootshaus lag bei Kilometer 93.

Elf erwachsene Vereinsmitglieder haben ihre Strecken eingereicht und erreichten zusammen 1782,1 Kilometer.

Matthias und Stefan absolvierten die Runde sogar zweimal, wahrscheinlich hatten sie beim ersten Mal noch nicht alles gesehen! Der Gewinner bei den Männern ist Stefan mit 299 km, gefolgt von Matthias (294,5 km) und Denny (161 km). Andre erreichte 134 km und Andreas 82,3 km.

Bei den Damen war die fleißigste Kilometersammlerin Anne mit 183 km, gefolgt von Uta - die aus Belarus auch teilnehmen konnte - mit 145,5 km und Kerstin mit 133,7 km. Susanne erreichte 122 km, Barbara 115,6 km und Meike 111,5 km.

Wir danken dem BRJ für diese tolle Idee mit dem Gefühl, den Schweinehund überwunden zu haben!